Festveranstaltung 10 Jahre Point Alpha Stiftung

Zehn Jahre Point Alpha Stiftung – zehn Jahre Aufarbeitung, Erinnerung und Bildung. Am 26.08.2018 möchten wir mit Freunden, Unterstützern und Weggefährten Bilanz ziehen und in die Zukunft blicken.

Als am 01.01.2008 die Point Alpha Stiftung ihre Arbeit aufnahm, war Point Alpha längst weit über die Grenzen der Rhön hinaus bekannt. Mit vereinigten Kräften der beiden Trägervereine, des Landes Hessen, des Freistaats Thüringen, des angrenzenden Landkreises Fulda, dem Wartburgkreis, sowie der Stadt Geisa und der Gemeinde Rasdorf, gelang es die Stiftung als wahrhaftiges „Kind der Deutschen Einheit“ zu gründen und ein neues Kapitel der Erfolgsgeschichte Point Alpha zu eröffnen.

Mit einem Festakt möchte die Point Alpha Stiftung die vergangene Zeit noch einmal Revue passieren lassen. Zur Eröffnung gibt es ökumenischen Dankgottesdienst in der Fahrzeughalle des US-Camps. Die Ulstertaler Musikanten, das Orchester und die Big Band der Lichtbergschule Eiterfeld werden musikalisch durch den Tag begleiten.

Der offizielle Teil wird durch eine Rede des Vorsitzenden des Stiftungsrates der Point Alpha Stiftung, Fuldas Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld, eröffnet. Im Zentrum steht anschließend ein Podiumsgespräch zwischen den amtierenden Ministerpräsidenten Hessens und Thüringens, Volker Bouffier und Bodo Ramelow, zum Thema:

„10 Jahre Point Alpha Stiftung- Bilanz eines Projektes der deutschen Einheit und Blick in die Zukunft als Erinnerungsort“

 

Programmablauf 10 jähriges Jubiläum der Point Alpha Stiftung:

11:00 Uhr 

Ökumenischer Gottesdienst

ab 12:00 Uhr    

Speisen und Getränke auf dem Gelände des US-Camps

Unterhaltung mit den Ulstertaler Musikanten

14:00 Uhr          

Beginn Festakt

Musik

Podiumsgespräch:

"10 Jahre Point Alpha Stiftung - Bilanz eines Projektes der deutschen Einheit  und ein Blick in die Zukunft als Lern- und Erinnerungsort"

Diskussionsteilnehmer:

VOLKER BOUFFIER

Ministerpräsident des Landes Hessen

BODO RAMELOW

Ministerpräsident des Freistaates Thüringen

Moderation: Bernd Hilder, Chefredakteur Magazine der Mediengruppe Thüringen

Abschluss Nationalhymne

Im Anschluss musikalische Unterhaltung durch die Bigband Lichtbergschule Eiterfeld

Musikalische Umrahmung: Ulstertaler Musikanten,

Orchester der Lichtbergschule Eiterfeld

Sonntag, 26. August 2018 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
US-Camp
Hummelsberg 1
36169 Rasdorf
Birgit Konrad
Organisation Gedenkstätte
Telefon (06651) 91 90 30
E-Mail: birgit.konrad@pointalpha.com