Presse & Mediathek

 

Point Alpha macht mit beim Museumstag am 17. Mai - Kompakte Videoclips

Die Gedenkstätte Point Alpha beteiligt sich am Internationalen Museumstag. Für Besucher geöffnet ist am Sonntag 17. Mai zwischen 10 und 16 Uhr. Der Eintrittspreis ist reduziert, da wegen der Corona-Vorgaben die multimedialen Angebote nicht zur Verfügung stehen. Ansonsten können natürlich alle Exponate in den Ausstellungen im Haus auf der Grenze und im US-Camp zwischen Geisa und Rasdorf sowie die Grenzanlagen mit Wachtürmen und der „Weg der Hoffnung“ besichtigt werden.  

2020 lautet das Motto „Das Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion“. Es sollen damit die unterschiedlichen Themen der Museumsarbeit beleuchtet, aktuelle Themen aufgegriffen und auf die thematische Vielfalt der Museumslandschaft verwiesen werden.

Mit seinem breiten Spektrum, dem vielfältigen Angebot und innovativen Ideen zur deutsch-deutschen Trennungs- und Wiedervereinigungs-Geschichte leistet  Point Alpha einen großen Beitrag zu unserem kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Die Besucher sind herzlich eingeladen, die in den Räumen der Gedenkstätte bewahrten Schätze zu entdecken und zu erleben. Leider können in der aktuellen Situation keine Gruppen empfangen und auch keine Führungen angeboten werden. Daher haben sich die wissenschaftlichen Mitarbeiter entschieden auch ein Angebot für die digitale Welt zu erarbeiten. Ganz unter dem Aspekt: „Wenn Sie nicht zu uns kommen können, dann kommen wir zu Ihnen ins Wohnzimmer“.

Speziell zum Museumstag am 17. Mai wird ein Video „Zum Grünen Band“ produziert und ins Netz gestellt (Facebook: https://www.facebook.com/PointAlpha/ oder auf Youtube: https://www.youtube.com/pointalphagedenkstätte).
Weitere Videos, die kürzlich frisch veröffentlicht behandeln die Themen:
-  
Die Rhön als historische Grenzregion: Der Grenzstein auf Point Alpha             (https://www.youtube.com/watch?v=MqGzE-YYRwo)
-   Überwachung der „Staatsgrenze West“: Die Beobachtungstürme der Grenztruppen der DDR (https://www.youtube.com/watch?v=XM3V8P8_klI          )
-   Last Border Patrol 2020 – Videobotschaft der US-Generalkonsulate (https://www.youtube.com/watch?v=F-VOe5c_AIQ   sowie eine  Videobotschaft des Hessischen Ministerpräsidenten   (https://www.youtube.com/watch?v=iuC-06B5qj8).

Infos: www.pointalpha.com