Medienpädagogisches Projekt in der Gedenkstätte Point Alpha anlässlich des 30. Jubiläums der Grenzöffnung 1989

Vom 24.-28. Juni 2019 führte die Deutsche Gesellschaft e. V. das Projekt „Alltag im Sperrgebiet – ein grenzüberschreitendes Filmprojekt“ in der Gedenkstätte Point Alpha durch. Schülerinnen und Schüler aus dem Rhön-Gymnasium Kaltensundheim/Thüringen und der Gesamtschule Geistal Bad Hersfeld/Hessen setzten sich an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze mit der Geschichte ihrer Region auseinander und drehten Filme, die den Alltag mit der Grenze und ihrer Überwindung thematisieren. Zeitzeugengespräche über die Themen Flucht und Jugend im Sperrgebiet bildeten die Grundlage für die Geschichten. Bei Temperaturen weit über 30 Grad verfassten die Schülerinnen und Schüler die Drehbücher, führten Interviews mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, übernahmen die Kamera- und Tontechnik sowie den Schnitt. Hierbei wurden sie von professionellen Medienpädagoginnen und Medienpädagogen unterstützt. Die Jugendlichen ließen unterschiedliche Perspektiven in die Filmprojekte miteinfließen und tauchten in die Geschichten voriger Generationen ein. Das Projekt bekräftigte die Absicht aller beteiligter Partner, auch in Zukunft Jugendliche aus Ost und West in grenzüberschreitenden Projekten zu vereinen.

Die drei entstandenen Kurzfilme wurden am Ende der Projektwoche vor einer interessierten Öffentlichkeit uraufgeführt. Die Projektwoche in Geisa ist Teil eines Projekts, das von der Deutschen Gesellschaft e. V. aus Berlin in Zusammenarbeit mit der Point Alpha Stiftung, dem Grenzlandmuseum Eichsfeld und dem Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth durchgeführt wird. Medienpädagogische Partner sind die Landesmedienanstalten aus Thüringen, Hessen, Bayern und Niedersachsen. Gefördert wird das Projekt durch den Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Nähere Informationen zum Projekt erhalten Sie über den Blog: https://alltagimgrenzgebiet.home.blog/.