Presse & Mediathek

 

Aktuelle Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen der Gedenkstätte und Stiftung.

Datum
Mitteilung
10.11.2020

Rasdorf/Geisa. Egal, ob nun Amtsinhaber Donald Trump oder sein Herausforderer Joe Biden die US-Präsidentenwahl am 3. November gewinnt - die „guten alten Zeiten“ der transatlantischen Beziehungen kommen nicht wieder zurück. Diese Prophezeiung wagten Professor Dr. Thomas Jäger und Dr. Marcus Müller bei einem Diskussionsabend der Point Alpha Stiftung unter Leitung...

05.11.2020

Die erste Etappe ist geschafft! Der Rohbau steht, der Dachstuhl ist errichtet – und es wurde sprichwörtlich Zeit, das Richtfest zu feiern: Am Eingang zum US-Camp der Gedenkstätte Point Alpha entsteht ein neues Kassenhaus mit einem kleinen musealen Anbau. Das bisherige Gebäude war in die Jahre gekommen und konnte nicht mehr saniert werden. Die Bauarbeiten kommen gut voran...

05.11.2020

Geisa/Rasdorf. Zu einem kostenlosen, digitalen und interaktiven Seminar unter dem Titel „Aufarbeitung des Nationalsozialismus in der Bundesrepublik und der DDR“ lädt am Montag und Dienstag, 16./17. November, die Point Alpha Akademie alle Interessierten ein. Der Seminarleiter und wissenschaftliche Mitarbeiter, Arndt Macheledt, verspricht ein spannendes Angebot im Rahmen dieser...

02.11.2020

Geisa/Rasdorf. Auch die Point Alpha Stiftung reagiert auf die steigende Zahl der Covid-19-Infizierten und schließt deshalb bis Ende November die Gedenkstätte mit den Ausstellungen im Haus auf der Grenze und im ehemaligen US-Camp. „Auch wenn es in der aktuellen Lage die absolut richtige Entscheidung ist, trifft uns die zweite Schließung natürlich sehr“, erl...

30.10.2020

Geisa / Rasdorf.  Die Stasi als Machtinstrument des Unterdrückungsapparates bietet immer noch Stoff für Spekulationen und Diskussionen. Anstoß für einen regen Austausch zu dem Thema gab die Lesung vom Herausgeber Prof. Jürgen Haase aus dem Buch „Die Anhörung – Wolfgang Schnurs Doppelleben als Stasi-Spitzel und Anwalt politisch Verfolgter“....