Media Centre

Patrick Burghardt, Staatssekretär für Digitale Strategie und Entwicklung, informiert sich auf Point Alpha

Zu einem Informationsbesuch weilte der Hessische Staatssekretär für Digitale Strategie und Entwicklung, Patrick Burghardt, im US-Camp Point Alpha in Rasdorf.

In den letzten Wochen wurde im Rahmen des Fördergramms „Digitale Dorflinde“ durch den Landkreis Fulda mit finanzieller Unterstützung des Landes Hessen im US-Camp ein öffentliches WLan Netz eingerichtet. Point Alpha ist mit über 70.000 Besuchern jährlich ein Anziehungspunkt für Besucher aus der gesamten Welt. Point Alpha Vorstand Berthold Jost konnte auch das Stiftungsratsmitglied und Bürgermeister der Point Alpha Gemeinde Rasdorf, Jürgen Hahn, sowie die pädagogische Mitarbeiterin Marina Melber begrüßen, die den Gast durch die verschiedenen Ausstellungen führte. Staatssekretär Burghardt: „Der Ausbau von frei zugänglichen öffentlichen WLAN-Infrastrukturen ist ein wichtiges Ziel der Gigabitstrategie für Hessen. Das durch die Landesregierung aufgelegte WLAN-Förderprogramm „Digitale Dorflinde – WLAN-Förderung Hessen“ hat das Ziel, den WLAN-Ausbau, insbesondere in den ländlichen Regionen, voranzutreiben. Es sollen insbesondere Schulen und Bildungseinrichtungen, öffentliche Verwaltungseinrichtungen sowie tourismusrelevante Standorte mit WLAN ausgestattet werden“. Dazu zählt Point Alpha in der Rhön. „Um zukünftig die Gedenkstätte insbesondere auch für Schüler und Jugendliche attraktiv zu halten, sind digitale Angebote notwendig.

Gemeinsam mit dem wissenschaftlichen Beirat der Stiftung werden hierzu Überlegungen angestellt. Es gibt sehr viele Zeitzeugendokumente bei Point Alpha. Diese müssen dauernd gesichert werden und sollen in einem Projekt der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) vernetzt werden“ erläuterte Berthold Jost. In den nächsten Wochen finden aus Anlass „30 Jahre Mauerfall“ zahlreiche Abendveranstaltungen im US Camp statt. Um die Verkehrssicherungspflicht zu gewährleisten ist eine bessere Ausleuchtung des Geländes erforderlich. Staatssekretär Burghardt freute sich, dass das Land Hessen hierfür eine einmalige Förderung von 3.000 € bereitstellen kann und wünschte dem Vorstand und den Stiftungsratsmitgliedern von Point Alpha erfolgreiche Veranstaltungen.

Geisa, 15. August 2019

Point Alpha Stiftung Berthold Jost.

v. r. Bürgermeister Jürgen Hahn, Marina Melber, STS Patrick Burghardt und Berthold Jost