Aktuelles

Offene Gästeführungen in den Sommerferien - Start am 5. Juli

veröffentlicht am 29.06.2020

Urlaub kann auch zuhause besonders für Eltern mit Kindern oder für Großeltern mit Enkeln abwechslungsreich und spannend sein: Mit Sonderführungen in der hessischen und thüringischen Ferienzeit möchte die Point Alpha Stiftung allen Interessierten und insbesondere Familien die Gelegenheit geben, die Gedenkstätte Point Alpha in den Sommermonaten kennenzulernen. Von Anfang Juli bis Ende August können Besucherinnen und Besucher jeden Sonntag um 14 Uhr an einer zweistündigen offenen Museumsführung durch die Gedenkstätte teilnehmen. Termine sind 5./12./19./26. Juli sowie 2./9./16./23. und 30. August.

Die Kosten für einen Erwachsenen betragen 2,50 Euro zusätzlich zum regulären Museumseintritt. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren sind frei. Treffpunkt für die offenen Führungen ist das „Haus auf der Grenze“ (Kasse). Eine  Anmeldung ist erforderlich unter 06651-919030 oder per Mail an service@pointalpha.com.

Es gibt für jeden Etwas zu entdecken und zu erleben: Im „Haus auf der Grenze“ befinden sich eine Dauerausstellung über das Grenzregime der DDR und den Einfluss der Grenze auf das Leben der Menschen im Sperrgebiet sowie die Ausstellung „Freiheiten!“, ein prägnanter Rückblick  auf die  Friedliche Revolution von 1989. Im Obergeschoss verspricht die Ausstellung „Biosphärenreservat Rhön – Grünes Band“ Einblicke in Natur und Umweltschutz. Im Außengelände verbinden teils erhaltene, teils rekonstruierte  Grenzanlagen diesen Museumsbau mit dem historischen Ort „Point Alpha“. Der historische US-Beobachtungsstützpunkt „Observation Post Alpha“ erinnert an die Zeit, als hier im sogenannten „Fulda Gap“ jederzeit der Beginn eines Dritten Weltkriegs erwartet wurde. Die weitere Ausstellung „Everyday Life“ zeigt hier eindrucksvoll das alltägliche Zusammenleben der US-Soldaten mit der deutschen Zivilbevölkerung.

Über die Sommerführungen hinaus kann die Gedenkstätte Point Alpha (Platz der Deutschen Einheit 1, Geisa) ab sofort und bis zum 31. Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr besucht werden, auch Führungen von Gruppen sind wieder möglich. Infos: www. pointalpha.com.