Aktuelles

Koreanische Jugendliche zu Besuch in der Gedenkstätte Point Alpha

veröffentlicht am 22.07.2019

Am 20. und 21. Juli waren knapp 100 junge Koreaner zu Besuch in der Gedenkstätte Point Alpha. In der Hoffnung, dass auch ihr geteiltes Land eines Tages wieder zusammenwachsen wird und die Grenzanlagen fallen werden, informierten sie sich in einem zweitägigen Workshop über das geteilte Deutschland im Kalten Krieg, über den Aufbau der Grenzanlagen und über das Schicksal der Bevölkerung in Grenznähe.