Internationaler Museumstag: Sonderführung zum Wiesenfelder Turm

Am internationalen Museumstag haben Besucherinnen und Besucher erstmalig die Möglichkeit, den Aufbau und die Funktion eines authentisch rekonstruierten Beobachtungsturms der Grenztruppen der DDR (Führungsstelle) kennen zu lernen. Teilnehmende der Führung erhalten detaillierte Einblicke in das Grenzregime der DDR. Fachkundige Begleiter beleuchten darüber hinaus die Situation des geteilten Deutschlands in der Zeit des Kalten Krieges und berichten im Rahmen der Führung von Grenzzwischenfällen in der Region. Führung „Unter Beobachtung“ Uhrzeit:   10:30 und 14:00 Uhr Kosten:  Erwachsene 3,00 €, Eintritt für Teilnehmende unter 16 Jahren frei. Dauer der Führung: 2 Stunden    
Sonntag, 21. Mai 2017 10:30 Uhr
Haus auf der Grenze
Platz der deutschen Einheit 1
36419 Geisa
Birgit Konrad
Organisation Gedenkstätte
Telefon (06651) 91 90 30
E-Mail: birgit.konrad@pointalpha.com