Aktuelles

Offene Gästeführungen in der Ferienzeit von Juli – August 2016

veröffentlicht am 27.06.2016

Mit Sonderführungen in der Ferienzeit möchte die Point Alpha Stiftung allen Interessierten und insbesondere Familien die Möglichkeit geben, die Gedenkstätte Point Alpha in den Sommermonaten kennenzulernen. Von Anfang Juli bis Ende August können Besucherinnen und Besucher jeden Sonntag um 14:30 Uhr an einer 2-stündigen offenen Museumsführung durch die Gedenkstätte an teilnehmen.

Mit der Neugestaltung  der Dauerausstellung im „Haus auf der Grenze“  im Jahr 2014 und der neuen Ausstellung „Biosphärenreservat“ zu Beginn des Jahres 2015 wurden die bestehenden Angebote der Gedenkstätte durch die Themen Grenze und Natur, „Grünes Band“ und Umweltschutz ergänzt.

Die Kosten für einen Erwachsenen betragen 2,50 € zusätzlich zum regulären Museumseintritt. Für Kinder fallen keine zusätzlichen Führungsgebühren an.

Bis Ende August ist zudem die Wechselausstellung „Das Frauengefängnis Hoheneck – 25 Portraits ehemaliger politischer Häftlinge“ im „Haus auf der Grenze“ zu sehen. Die Ausstellung zeigt Portraits mutiger ehemaliger Inhaftierter, die über ihre Zeit in Hoheneck und die Haftbedingungen berichten. Der Besuch der Wechselausstellung ist im Museumseintritt mitenthalten.

Treffpunkt für die offenen Führungen ist das „Haus auf der Grenze“ (Kasse).

Weitere Informationen sind unter 06651-919030 oder per Mail an service@pointalpha.com erhältlich.

Termine: 03.07.2016,10.07.2016, 17.07.2016, 24.07.2016, 31.07.2016, 07.08.2016, 14.08.2016, 21.08.2016, 28.08.2016

Ort: Gedenkstätte Point Alpha – Haus auf der Grenze, Platz der deutschen Einheit 1, 36419 Geisa

Bilder