Point Alpha Akademie GmbH

Point Alpha Akademie GmbH

Die Point Alpha Stiftung und die Stadt Geisa haben am 13. August 2010 die gemeinnützige Gesellschaft „Point Alpha Akademie GmbH" gegründet. Sitz der Gesellschaft ist Geisa (Thüringen). Gegenstand der Gesellschaft ist die Errichtung, Unterhaltung und der Betrieb der Akademie der Point Alpha Stiftung.
 
Zweck der Gesellschaft ist die selbstlose Förderung der Allgemeinheit auf dem Gebiet der Bildung, Erziehung, Wissenschaft, Forschung, Kunst und Kultur, internationalen Gesinnung, Völkerverständigung, Toleranz auf allen Gebieten der Kultur, regionalen Identität sowie demokratischen Gesellschaftsstrukturen.
 
Ricarda Steinbach, Direktorin der Point Alpha Stiftung und Martin Henkel, Bürgermeister der Stadt Geisa, sind die Geschäftsführer der Gesellschaft.
 
Zu den weiteren Organen der Point Alpha Akademie GmbH gehören die Gesellschafterversammlung und der Aufsichtsrat. Die Gesellschafterversammlung besteht aus der Stadt Geisa, vertreten durch Bürgermeister Martin Henkel, und der Point Alpha Stiftung, vertreten durch die Direktorin Ricarda Steinbach. Am 28. Februar 2011 konstituierte sich der Aufsichtsrat der Point Alpha Akademie GmbH.
 
Mitglieder des Aufsichtsrates der Point Alpha Akademie GmbH sind:
 
Andreas Kath, Geschäftsführer FGG, Geisa
Prof. Dr. Karim Khakzar, Präsident der Hochschule Fulda
Gerhard Möller, Geschäftsführer Rhöntransporte Logistik GmbH & Co. KG, Geisa
Wendelin Priller, Geschäftsführer Priller und Partner – Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, Fulda
Barbara Schütz, Geschäftsführerin DEGUMA Schütz GmbH, Geisa
Daniel Steffan, Vorstand des Kur- und Touristikunternehmen der Stadt Bad Salzungen